Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Japanischer Tango



Drüben bei un loco (”Tangomagazin eines Verrückten”) heißt es zu der japanische Sängerin Ranko Fujisawa:

“Bereits Anfang der vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts zog der Tango sie in seinen Bann. Sie lernte Tango auf Spanisch zu singen und ließ sich von Azucena Maizani, Mercedes Simone, Ada Falcón, Libertad Lamarque, Hugo del Carril und Carlos Gardel inspirieren. Sie änderte, sehr zum Leidwesen ihrer Eltern, Ihren Berufswunsch von Opernsängerin auf Tangosängerin. Später heiratete sie Shimpei Hayakawa, Chef des Orquesta Típica Tokyo, in dem sie fortan mitsang.”



Ranko Fujisawa, “Milonga Triste - Yira Yire”:



(Gefunden bei marieaunet)

…………………..




Tags: Musik
Reposted bybrightbyte02mydafsoup-01
(PRO)
No Soup for you

Don't be the product, buy the product!

close
YES, I want to SOUP ●UP for ...