Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Die Frau an der Maschine

“Wenn irgendetwas die magischen Kräfte der Wissenschaftspriester und ihrer technischen Gehilfen beweisen oder der Menschheit die unübertroffene Eignung des göttlichen Computers für absolute Herrschaft vor Augen führen kann, dann genügt wohl diese Erfindung. Hiermit wird der letzte Sinn des Lebens vom Standpunkt der Megamaschine schliesslich klar: Er besteht darin, eine endlose Reihe von Daten zu liefern und zu verarbeiten, um die Rolle des Machtsystems zu erweitern und seine Herrschaft zu sichern. Wenn irgendwo, dann liegt hier die Quelle der unsichtbaren höchsten Macht, die imstande ist, die moderne Welt zu regieren. Hier ist das Mysterium tremendum, allmächtig und allwissend, neben dem alle anderen Formen von Magie plumper Schwindel sind und alle anderen Arten von Kontrolle der charismatischen Autorität entbehren.”

– Lewis Mumford, “Der Mythos der Maschine” (1966-1970)

• Blog des Tages: Haustiere vom Mars. Ein virtuelles Spiegelkabinett.

=

Es eilt nicht

Es eilt nicht. (badnewspaper)

 

• Die ultimativen Spielkarten für Nerds: das → code:deck (“Spielkarten. Für Entwickler, von Entwicklern”) ist ein Satz Karten, in dem auf jeder Karte ein Stück Programmcode steht, das sich auf das jeweilige Blatt bezieht. 14 Programmiersprachen kommen vor. (craziestgadgets) |

• Die → Wurstinspektorin, 1927 | → Woman Power und → Die Frau an der Maschine, 1943 | “Music to keep your Husband happy”: Ein Doppelalbum mit → Klanganregungen für Striptease und Bauchtanz aus den Siebzigern. | Die → Brillenträgerin. (1950sunlimited) |

• Raumfahrt zum Ausschneiden, 1952. (mudwerks) | Nordkorea, → mit einem iPhone fotografiert. (anorak) | → Kim Basinger mit Katze. (yourcatwasdelicious) |

• Die → Nebenjobs der Superhelden. (inewidea) | Wie man Tiere zeichnet. Anleitungen für jung und alt. (Agence Eureka) | Notes of Berlin: Endlich! | Ein Nagel nagelt einen Nagel. (todayandtomorrow) | Superhelden in neuer → modischer Ausstattung. (abduzeedo)

=

Hitler auf Bewährung freigelassen

The New York Times: Hitler auf Bewährung freigelassen (1924).

 

• Aus einer sowjetischen Enzyklopädie für Kinder: → Die Technik und → der Fortschritt. (ddr-and-soviet-romanticizing) | Polimer DP 26 LH-SUPER → Magnetophon-Band, Made in Hungary. Und: → Kodak Magnetband für Musikaufnahmen. (scanzen) |

• Der New Yorker Fotograf mit dem Flickr-Namen C+D atelier-ying zeigt in seinem Stream nicht nur Strassenfotos, sondern auch zahllose Skizzen und Zeichnungen, die sich bevorzugt mit Fotoapparaten befassen. Hier → eine Zeichnung von Tintin (“Tim und Struppi”) mit einer Tessina Subminiatur-Armbandkamera, denn “eine besondere Person braucht einen besonderen Fotoapparat.” Hier eine reale Tessina → auf dem zugehörigen Armband.

atelier-ying - View my most interesting photos on Flickriver

=

• Wie ein Standard-Haustürschloss funktioniert:

• Dazu die Lockpicking-Ohrringe. (Geeks Are Sexy) | Die Wikipedia über Lockpicking.

 

=

• Und: Monsterfilme machen mir Angst.

*

Dem Autor folgen auf Twitter | auf Facebook | auf Google+

Tags: Pop
(PRO)
No Soup for you

Don't be the product, buy the product!

close
YES, I want to SOUP ●UP for ...