Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Stonehenge: 50 Jahre statt 4.000

• Blog des Tages: Modewochenzeit! Zu seinem lustigen → The Gap Mannequin Project schreibt Steve Venegas: “I try on clothes and have my photo taken because it’s funny to dress like a dummy.”

=

Die Neuerrichtung von Stonehenge

• Die Neuerrichtung von Stonehenge: Jahrzehntelang waren faszinierende Details und Theorien über das grösste prähistorische Monument der Welt zu lesen. Was dabei nicht erwähnt wurde, war die Tatsache, dass der 4.000 Jahre alte Steinkreis im Lauf des 20. Jahrhunderts systematisch umgebaut wurde. Zwischen 1901 und 1964 wurde der Grossteil des Steinkreises → in einer Serie von Restaurierungsmassnahmen überholt, was aus ihm nach den Worten eines Archäologen “ein Produkt der Denkmalschutzindustrie des 20. Jahrhunderts” gemacht hat. (indymedia)

• Schönes Auto: Ein 1939er → Alfa Romeo 6C 2500 S Berlinetta von Carrozzeria Touring. (barrett-jackson) | Paul Newman, nachdenklich → auf dem Dreirad. (lushlight) | Aus dem Soundblog Nature Sounds of New Zealand hier → eine Viertelstunde Brandungsrauschen auf Little Barrier Island, das die Maori Hauturu nennen, Rastplatz der Winde.

=

Post-Mortem-Familienfoto

Ein → Post-Mortem-Familienfoto. Das Mädchen, das am Boden auf dem Kissen zu schlafen scheint, ist tot. Diese Art der Fotografie kam im 19. Jahrhundert unmittelbar mit der Erfindung der Fotografie in Mode und sollte den Tod als einen gewöhnlichen Teil des alltäglichen Lebens anschaulich machen. (historicaltimes) | Die Wikipedia über → Post-Mortem-Fotografie.

• “Tun Sie das nie wieder” – gezeichnet: → Paul McCartney, 14. April 1970. (tsutpen) |

=

• Beat-Generation: Britischer Fernsehbericht über Beatniks in Newquay, Cornwall, aus dem Jahr 1960:

=

• Und: Es ist ein spezieller Frosch!

*

Dem Autor folgen auf Twitter | auf Facebook | auf Google+

Tags: Zeitreisen
Get rid of the ads (sfw)

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl